Aktuelles 2011



August 2011

Abflug der Störche

Am 17 August sind fast alle Jungstörche abgeflogen. Relativ spät, meistens fliegen sie schon Anfang August in ihr afrikanisches Winterquatier.

Unsere Cafehorststörche "Fabian und Fabienne" reisten per Flügel am 20. August nach Afrika. Die beiden kennen die Route, schliesslich sind sie schon einmal hin und einmal zurück gereist. Viel Glück und eine glückliche Rückkehr auf euren Cafehorst.

Juli 2011

Bei unseren Gästen sehr beliebt der idyllische Garten.



Paulinchen muss auch in den Computer

Paulinchen ist ein Gänseküken. Bei Paulinchen war kurz vor dem Schlupf die Eidotterschnur gerissen. Ohne die Kraftreserven des Eidotters war seine Kraft schnell am Ende, es schaffte es nicht aus dem Ei zu schlüpfen. Er musste also mit menschlischer Hilfe aus dem Ei geholt werden. Heraus kam ein erschreckend mageres Küken. Es war unfähig sich zu bewegen oder gar zu fressen. Mit Hilfe eines Strohhalms wurde im flüssiges Aufbaufutter eingeflösst. Diese Zwangsernährung war erfolgreich und innerhalb weniger Tage wurde es zu einem quirligen Gänschen, eben zum Paulinchen.

mehr über unsere Tiere



Linumer Störche

Wir haben 20 Altvögel und 15 Jungstörche. Die jungen Störche üben gerade das Fliegen. Auf dem Kirchenhorst üben Zwei.

mehr über unsere Störche



Juni 2011

Was ganz Besonderes - unsere schwarzen Maulbeeren

Ernte von Maulbeeren

Schale mit Maulbeeren

Von Mitte bis Ende Juni ernten wir Maulbeeren. Sie können die Früchte bei uns z.B. als Maulbeereisbecher geniessen.







Mai 2011

Nach langer Wartezeit - endlich - am 12. Mai ein Storchenpaar, das den Cafehorst in Besitz nahm und den Horst wieder ausbesserte.

Doch mit Storchennachwuchs auf dem Cafehorst klappt es dieses Jahr nicht mehr. Die Störche kamen zu spät und sind noch zu jung. mehr

Es gibt aber Storchennachwuchs auf den beiden benachbarten Nestern, dem Kirchenhorst und dem Lindenhorst. Das Geschehen auf diesen beiden Nestern können Sie von unserer Terrasse aus beobachten.



April 2011

Wir öffnen am Karfreitag 22.4.2011

Herkules

Herkules, der Chef vons Ganze, dahinter sein Knappe. Der Knappe, also ich, gleichzeitig Koch und vieles Andere im Storchenblick musste mich einer Handoperation unterziehen. Deshalb der etwas späte Start in diesem Frühjahr.



























Einträge aus den Jahren 2010 und 2009



Seitenanfang